Anmeldung

Anmeldungen können schriftlich und telefonisch erfolgen. Bei der Kursanmeldung benötigen wir Ihre Bankdaten und eine Ermächtigung zum Einzug der Gebühren von Ihrem Bankkonto. Anmeldungen von Minderjährigen sind von einem Erziehungsberechtigten zu unterschreiben. In der Regel erfolgt keine Bestätigung einer Anmeldung, sie gilt als angenommen, sofern keine Absage durch die VHS gegeben wird.

Bitte beachten Sie die Widerrufsbelehrung.

Abmeldungen müssen schriftlich bis spätestens eine Woche vor dem Veranstaltungsbeginn in der VHS-Geschäftsstelle erfolgen!

Es kann eine Ersatzperson benannt werden.

Ermäßigung: 50% Arbeitslose, 25% Schüler und Studenten, € 5,00 für Inhaber eines Seniorenpasses für einen Kurs.

Mindestteilnehmerzahl: Kurse können durchgeführt werden, wenn sich in der Regel 10 Teilnehmer/-innen angemeldet haben bzw. die im Programmheft angegebene Mindestteilnehmerzahl vorliegt und die Gebühren entrichtet wurden. Bei nicht erreichter Teilnehmerzahl kann der Kurs gekürzt bzw. entsprechend teurer werden.

Rückerstattung: Eine Erstattung gezahlter Gebühren erfolgt nur für nicht zustande gekommene Kurse. Siehe „Unterrichtsausfall“

Unterrichtsausfall: Die Teilnehmer/-innen werden soweit möglich, informiert. Ausgefallener Unterricht wird nachgeholt.

Höhere Gewalt

Wenn aufgrund höherer Gewalt die öffentlichen Schulen geschlossen bleiben (z.B. Glatteis), gilt dies auch in jedem Falle für die Veranstaltungen der Vhs Molfsee. Ein Anspruch auf Rückzahlung der Kursgebühren erwächst daraus nicht. In der Regel sind wir jedoch bemüht, den ausgefallenen Unterricht nachzuholen.

Haftung

Für eventuelle Sachschäden, Unfälle oder Eigentumsverluste kann die Vhs Molfsee keine Haftung übernehmen. Eine Teilnahme an Kursen, Fahrten, Reisen, Besichtigungen und Wanderungen erfolgt auf eigene Gefahr.